“Ruhe, Klappe, wir drehen!”, hieß es am Freitag, dem 20.03.2015, im Taunusblick.
Die Raststätte Taunusblick war einer der Drehorte für einen neuen Teil des ZDF Krimi Urgesteins “Ein Fall für Zwei”.
Von morgens um 7.00 bis 17.00 Uhr war der Taunusblick Schauplatz  der Krimifans. Die neuen Hauptdarsteller Wanja Mues (41), und Antoine Monot (39) zeigten den zahlreichen Zaungästen ihr Können und wieviel Arbeit in 5 Minuten Krimi steckt.  Selbst der legendäre Matula alias Claus Theo Gärtner, welcher in der Serie schon im wohlverdienten Ruhestand ist, war zu Gast im Taunusblick. Er traf hier seinen Nachfolger beim Tanken.

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, so nah bei Filmaufnahmen dabei zu sein. An dieser Stelle sei besonders unseren Gästen gedankt, die soviel Verständnis für die Einschränkungen, welche so ein Filmdreh im laufenden Geschäft mit sich bringt, aufgebracht haben.

045033036018013016008007005 (2)003 (2)006044